Kunst in den Niederlanden

Mit einem Klick aufs Bild zu erreichen:


van Gogh  -  Sternennacht van Gogh - Heimkehr Zypresse
Vincent van Gogh  -  Sternennacht  und  Heimkehr am Abend
 

Van Gogh - Farbe und Leben,

Himmel und Sonne und Sterne,

im Wind sich wiegende Zypressen,

Einheit von Aufbau und Strichlein,

Einblick in Künstlerseele - Meditation pur!

 

van Gogh Selbstporträt mit verbundenem OhrBosch - Buttenträgervan Eyck Arnlfini HochzeitVerkündigung - Maria liest Bücher

 

Verlorener Sohn - RembrandtBauernhochzeit BruegelSämann Sonnenuntergang van GoghBruegel Kinderspiele

In den Niederlanden (mit dem belgischen Flandern) lebten und wirkten Künstler zu verschiedenen Zeiten und in den unterschiedlichen Künsten. Dabei überwog die darstellende Kunst gegenüber der Literatur und auch der Musik. Das wunderbare Stadtbild vieler Zentren sowie die malerische Enge und Wohnbarkeit der Häuser und Graachten wurden oft gekrönt durch herrliche Bauwerke. 

Frühe Spuren der berühmten niederländischen Malerei reichen bis auf Jan van Eyck ins 14. Jahrhundert zurück. In der Blütezeit des Goldenen Zeitalters (16. und 17. Jahrhundert) standen die Niederland an der Spitze der Künstler Europas. Vor allem die frühe Verwendung der Ölfarbe ermöglichte diesen Vorsprung, aber auch die weltfrohe Einstellung der Bürger und der Aufstieg als Seemacht. 

Mit der Zeit spürte man Einflüsse des sachlichen, nüchternen Calvinismus neben dem lebensfrohen katholischen Barock - man vergleiche etwa die Werke Rembrandt van Rijn mit denen von Peter Paul Rubens. 

Mit dem seinerzeit verkannten Vincent van Gogh begann eine neue Zeit, in der die akademisch klassisch orientierte Rückwärtswendung mit Kraft und farbenfroher Vielfalt in die Klassische Moderne überging. 

Noch eine kleine Bemerkung zu dem kleinen Gebiet der Niederlande: viele Werke, Gemälde und Altäre zieren heute Galerien und die bekanntesten Mussen din aller Welt. Dies ist mit ein Grund, dass die niederländische Kunst sehr bekannt und in der ganzen Welt über alles geschätzt wird.


 

Van der Weyden, Anbetung der (burgundischen) Könige
Van der Weyden - Die drei Könige beten an


Durch die frühe Verwendung der Ölfarbe erreichte die Malerei in den Niederlanden einen Höhepunkt,
der noch weit in den Barock hineinreichte. Erfindung Ölfarbe, Niederlande, Holland, Flandern, 
Landschaftsmalerei, Portraits, leuchtende Farben, Nederland Malerei,
Calvinismus, Protestantismus, Rigorismus, Kunstzentrum Europas.