Ich will nichts. Ich weiß nichts. Ich habe nichts.

15.03.2021 16:39

Neu in der Website: Meister Eckehart. "Gott aber, hat man ihn überhaupt, so hat man ihn allerorten: auf der Straße und unter den Leuten so gut wie in der Kirche oder in der Einöde oder in der Zelle...". Er ist der Herz-König unter den Mystikern, faszinierend heute noch nach 700 Jahren. Er gab den Rat: "O Mensch, nimm dein Inneres wahr. Und wo du dich selbst findest, da lass von dir ab (nimm dich nicht wichtig). Fürwahr, das ist das Allerbeste!" Sein Programm: Er wollte nicht Lesemeister, sondern Lebemwister sein. Als wohl größter Mystiker des Mittelalters trat er immer zurück - die Schüler sollten wollen, wissen, etwas für das Leben gewinnen.